Startseite » Katalog » Chanson / Variété française » 2001402 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Katalog

Neuheiten

CD

DVD

Vinyl

Specials->

Limited Editions

Artist albums

Various artists compilations

Rock / Metal

CD - Vinyl Replica

OSTalgie

World Music

Chanson / Variété française

Klassik - DVD

Klassik

Soundtrack / Filmmusik

Musical

Tanzorchester / Nostalgie

New Age / Relaxation

Christmas / Weihnachtsmusik

Hörbücher

Sonderaktion
Links Zeige mehr

JULIETTE GRECO - Abendlied
[2001402] (CD-Digi)

11.99 EUR 
JULIETTE GRECO - Abendlied
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.



Es gab einmal eine Zeit – während der Swingenden Sechziger und der Süßen Siebziger – als französische Popmusik, „la chanson“, weit über La Grande Nation hinaus wirkte. Sie wurde in jeden Fernsehsender, alle Radiostationen und unzählige Musikautomaten exportiert, sowohl im Vereinigten Königreich als auch in (West-)Deutschland: Francoise Hardy sang „All Over The World“ ebenso wie „Frag den Abendwind“, Charles Aznavour schaffte eine Nummer 1 mit „She“ / “Sie“, und – in der Tat! – Juliette Gréco, die kultige Grande Dame im Pariser Quartier Latin, sang ebenfalls in deutscher Sprache. Über romantische Gefühle wie im „Abendlied“, einer Adaption von „Et le pays s’endort“, psychologisch verschlungene Gefühle wie „Davor hab´ ich Angst“, einer Version von „J’en tremble“. Es erschien sogar ein gewagter Zeitgeist-Kommentar wie „Die Gammlerin“, ihre deutsche Variante von „La Rodeuse“, aber auch Lustiges über eine Go-Kart fahrende Ameise.

Bisher gab es einen Haken, wenn man jene historischen Preziosen besitzen wollte. Diese sieben Lieder, die einzigen, welche die Gréco jemals in unserer Sprache aufnahm, mussten auf Vinyl-Schallplatten aufgestöbert werden, oder man erwirbt sie als Teil einer 21-CD-Box, die in Frankreich veröffentlicht wurde. Inzwischen ist Choice Of Music stolz darauf, dass man das Beantragen einer weiteren Hypothek umgehen kann, indem man sich einfach unser einzelnes CD-Album zulegt.

Unsere deutschsprachigen Raritäten werden durch eine Sammlung von elf Chansons ergänzt, die durch ihre anspruchsvollen Arrangements bestechen. Während französische Interpreten in jenen Tagen meist zwischen kleinen, von Akkordeon oder Piano geführten Ensembles und großer Orchesterpartitur wählten, gelang Madame Gréco oft die Kombination von beidem. Man höre sich nur das atmosphärisch geladene "C’était un train de nuit" an. Die hypnotische Rhythmusstruktur und das zutiefst traurige Akkordeon können nur erahnen lassen, was ein Mensch in einem Deportationszug empfindet. Juliette Gréco hat hier auf ganz eindrucksvolle Weise leidvolle eigene Erfahrungen verarbeitet - die symphonische Veredlung des Chanson-Refrains ist fast zu schön für die Hoffnungslosigkeit und Tragik des Themas.

Tracklist:
1. L'Embellie
2. Le Contre-Ecclesiaste (Rien n'est vanité)
3. La Chansons des vieux Amants
4. C'était un Train de Nuit
5. Un petit Poisson un petit Oiseau
6. Rue des Blanc-Manteaux
7. Il n'y plus d'après
8. La Vie s'évite
9. L'Enfant secret
10. Comme une Idée
11. Les Pingouins

Bonus Tracks:
12. Die Ameise ("La Fourmi")
13. Mein Kind, sing ("Mon Fils, chante")
14. Die Gammlerin ("La Rôdeuse")
15. Lösch die Lampe aus ("Deshabillez-moi")
16. Der tote Baum ("Sur l'Arbre mort")
17. Davor hab' ich Angst ("J'en tremble")
18. Abendlied ("Et le Pay s'endort")

 
 

Warenkorb Zeige mehr
1 x NASHVILLE PUSSY - Keep On Fucking In Paris (100% Live)
12.99 EUR
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Sprachen
Deutsch Francais English
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

erweiterte Suche
Informationen

Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's

Kontakt/Impressum

Secure Payments by PayPal

Copyright © 2017 CHOICE OF MUSIC Media & Entertainment
Powered by osCommerce